Gelände- Busch- und Jagdreiten

Geländereiten - Ausritte - Allgemeine Informationen

Im grünen Essener Süden gelegen, an den Ausläufern des Bergischen Landes, bietet sich dem geländeinteressierten Reiter ein Wegenetz, von ca. 1,5 Stunden Reitzeit. Zum größten Teil befinden sich die Wege auf dem Gelände der umliegenden landwirtschaftlichen Betriebe und auf Privateigentum. Der Anteil städtischer Reitwege ist dagegen eher gering.

 

Um so wichtiger sind für uns die guten Beziehungen zu den Grundstückseigentümer, deren Gelände wir bereiten und ebenso zu den Anwohnern. Deshalb sollte es für alle Reiter in Byfang selbstverständlich sein, die ausgeschilderten Wege nicht zu verlassen, Felder und Wiesen nicht zu bereiten und die Hinterlassenschaften der Pferde nach einem Ausritt von den Straßen zu entfernen.

Für das Reiten im Gelände und auf Straßen, sind in NRW kostenpflichtige Reitkennzeichen vorgeschrieben, deren Plaketten

jährlich zu erneuern sind. Bitte teilt uns Behinderungen mit, die ihr auf den Wegen vorfindet.

Für Fragen rund um das Byfanger Reitwegenetz stehen wir gern zur Verfügung.

Und hier geht es lang ... (Skizze/Karte)

Die RVB Geländestrecke

Buschreiten Geländestrecke

Die RVB Fuchsjagd

Die RVB Osterausritte

Unser traditioneller Ausritt am Ostermontag

Gemütliches Geländereiten

mit Stärkung zwischendurch für Reiter & Pferd

Die RVB Schnitzeljagd